Die Bedeutung des Spielens
von Christian Dworzak-Jungherr

Die Bedeutung des Spielens

Die Corona-Pandemie hat naturgemäß auch Einfluss auf die offene Kinder- und Jugendarbeit. Volle Räumlichkeiten, Spielen im Park – all das ist aktuell leider nicht möglich. Einzelberatung mit Voranmeldung findet zwar statt, auch werden Online-Angebote für die Kinder und Jugendlichen gesetzt.

Das ist natürlich alles besser als nichts tun zu können. Vielen Branchen geht es hier mit Sicherheit deutlich schlechter. Die Verordnungen schränken die Handlungsmöglichkeiten der Mitarbeiter*innen jedoch ziemlich ein.

Das gilt insbesondere auch für uns von Cult.Kids, der Parkbetreuung des Vereins Multikulturelles Netzwerk. Wir sind zwar weiterhin dreimal die Woche in den Parks von Neubau unterwegs. Einen entscheidenden Einschnitt in unsere Arbeit gibt es aber: Seit November 2020 dürfen wir keine animativen Angebote mehr setzen.

Das bedeutet auch: Aktuell keine Spiele für und mit den Kindern. Oft lernt man gewisse Dinge ja erst durch ihre Abwesenheit zu schätzen. Zwar war uns die Bedeutung des Spielens für unsere Arbeit bereits vorher bewusst. Doch während einer Situation, in der es nicht möglich ist, sehen wir deutlich, wie wichtig das gemeinsame Spielen ist, um mit den Kindern in Kontakt zu kommen. Wir kennen viele Kinder in den Parks. Und sie kennen uns. Wenn wir sie treffen, fragen wir, wie es ihnen geht und unterhalten uns.

Bei manchen Kindern ist natürlich eine gewisse Enttäuschung zu spüren, wenn wir ihre Frage: „Wollen wir etwas spielen?“ mit einem „Nein“ beantworten müssen. Schließlich verbinden sie uns zumeist genau mit dieser Tätigkeit. An reinen Gesprächen haben sie daher meist eher weniger Interesse.

Auch für uns ist es nicht einfach, die Kinder enttäuschen zu müssen. Wir erklären ihnen natürlich, warum ein spielerischer Austausch gerade nicht möglich ist. Die Kinder zeigen auch großes Verständnis dafür.

Die Corona-Pandemie und die durch sie erzeugten Entbehrungen, haben uns noch einmal deutlich gemacht, wie wichtig das Spielen für unsere Arbeit ist. Die Freude wird daher umso größer sein, wenn es wieder möglich ist.

Zurück

Zentrale

Verein „Multikulturelles Netzwerk”
Neustiftgasse 78 • 1070 Wien
Telefon: +43/1/524 88 73
Fax: +43/1/524 88 73-13
E-Mail: office@mk-n.org

Cult.cafe

Neustiftgasse 91
1070 Wien
Telefon: +43/676/399 00 47
E-Mail: cult.cafe@mk-n.org

Cult.mobil

Neustiftgasse 89
1070 Wien
Mobil 1: +43/676/399 00 50
Mobil 2: +43/699/159 900 44
E-Mail: cult.mobil@mk-n.org

Cult.kids

Neustiftgasse 78 G01
1070 Wien
Telefon: +43/1/524 88 73-16 DW
E-Mail: cult.kids@mk-n.org

© 2017-2021 Verein Multikulturelles Netzwerk